Pension Lange

Genießen Sie die Natur
& Erholungsmöglichkeiten
der Insel Fehmarn. Jetzt buchen unter:

+49 (0) 43 72 / 601 Buchungsanfrage starten » Neu: kostenlose W-Lan-Nutzung
Pension Lange
Pension Lange
Pension Lange
Pension Lange
Mittelstraße 10
23769 Fehmarn OT Peterdorf
Telefon +49 (0) 43 72 / 601
Nicht-Raucher-Pension

Die persönliche und gemütliche Ferienunterkunft auf Fehmarn

Sie sind auf der Suche nach der perfekten Ferienunterkunft für Ihren Urlaub auf der Ostseeinsel Fehmarn? Dann sind Sie in der „Pension Lange“ in Petersdorf genau richtig. Hier werden Sie sich sofort wohlfühlen.

Die Nichtraucherpension liegt am idyllischen Dorfteich von Petersdorf im Westen der Insel Fehmarn. Die Grünfläche am Teich lädt zum Verweilen und Entspannen ein.

Sechs schön eingerichtete Doppelzimmer mit jeweils eigenem Badezimmer sowie einer gemütlichen Sitzecke inklusive Sat-TV sorgen für einen angenehmen Aufenthalt.

Ihr Auto können Sie auf unserem Parkplatz direkt an der Pension abstellen.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fahrräder bei uns sicher unterzustellen.

Im behaglichen Frühstücks- und Aufenthaltsraum mit Sat-TV servieren wir Ihnen zum Start in einen schönen Urlaubstag ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Frühstück.

Ein Kühlschrank für Ihre Getränke und Speisen ist ebenfalls vorhanden.

Die Ferienunterkunft als Ausgangspunkt für vielseitige Aktivitäten

Von Ihrer Ferienunterkunft in Petersdorf auf Fehmarn aus gelangen Sie schnell zu den Attraktionen der Insel. In direkter Nähe unserer Pension befinden sich Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, ein Arzt und eine Apotheke, ein Friseur und eine Massagepraxis. Die Strände sowie Küstenabschnitte der Insel sind zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto problemlos zu erreichen und laden zu diversen Wassersportarten, aber auch einfach zum Erholen und Baden ein.

Buchen Sie jetzt die Ferienunterkunft für Ihren Urlaub auf der Ostseeinsel Fehmarn bei uns!

Frühstücksraum Zimmer Badezimmer
Zu Fehmarn
Mehr erfahren »
Zu Petersdorf
Mehr erfahren »
Erlebnisse
Mehr erfahren »